Pokerbücher sind großartige Hilfsmittel, um zu lernen, wie man Poker spielt, aber sie können auch hilfreich sein, wenn Sie mehr über das Spiel erfahren möchten. Sie behandeln eine Vielzahl von Themen, die Ihnen helfen werden, Ihr Spiel zu verbessern und mehr Geld zu gewinnen. In diesem Blogbeitrag stellen wir Ihnen einige der besten Pokerbücher aller Zeiten vor - fangen wir also an!

Beste Poker-Bücher für Anfänger

Diese Pokerbücher für Anfänger bieten eine solide Einführung in die Regeln des Spiels, die grundlegenden Strategien und den Einstieg in das Spiel, ideal für Pokeranfänger.

Meistern Sie Ihr Spiel
Pokertheorie

Die Theorie des Pokers

1999, von David Sklansky.


Tauchen Sie tief in die strategische Welt des Pokers ein mit David Sklanskys Die Theorie des Pokers. Dieses bahnbrechende Werk deckt alles ab, von grundlegenden Prinzipien bis hin zu fortgeschrittenen Strategien für verschiedene Pokerspiele, und bietet den Lesern die Werkzeuge, um ihr Spiel und ihr Verständnis für eines der anspruchsvollsten und lohnendsten Kartenspiele zu verbessern.

  • Profis
  • Umfassender Versicherungsschutz.
  • Theoretische Strenge.
  • Praktische Beispiele.
  • Vielfalt der Spiele.
  • Nachteile
  • Steile Lernkurve
  • Datierte Beispiele

4.8

Globale Note

Strategie

Anmeldung

Klarheit

Coup de coeur

Poker für Dummies

2000, Richard D. Harroch und Lou Krieger


"Poker For Dummies" ist ein leicht verständlicher Einstieg in die Welt des Pokers, der die Grundlagen der verschiedenen Pokerspiele, grundlegende Strategien und Spielregeln behandelt. Harroch und Krieger kombinieren ihr Fachwissen, um Poker für Anfänger zu entmystifizieren, und bieten praktische Ratschläge zu allem, vom Lesen des Tisches bis zur Verwaltung Ihrer Bankroll. Mit seiner freundlichen und unkomplizierten Herangehensweise ist dieses Buch perfekt für alle, die die Grundlagen des Pokerspiels verstehen wollen, ohne von der Komplexität überwältigt zu werden.

  • Profis
  • Zugänglich für Anfänger.
  • Deckt eine breite Palette von Pokerspielen ab.
  • Praktische Ratschläge zu Spielweise und Strategie.
  • Nicht für fortgeschrittene Spieler geeignet.
  • Nachteile
  • Nicht für fortgeschrittene Spieler geeignet.
  • Einige Strategien könnten für fortgeschrittene Spieler zu einfach sein.

4.0

Globale Note

Strategie

Anmeldung

Klarheit

Coup de coeur
essentielle Poker-Mathematik

Wesentliche Poker-Mathematik

2016 von Alton Hardin


"Essential Poker Math" von Alton Hardin ist ein grundlegender Leitfaden, der die Spieler in die mathematischen Konzepte einführt, die für wettbewerbsfähiges Pokern entscheidend sind. Hardin vereinfacht komplexe Theorien in verständliche Abschnitte, die Wahrscheinlichkeit, Quoten, Erwartungswert und mehr abdecken, um Spielern zu helfen, fundierte Entscheidungen zu treffen. Dieses Buch ist ein hervorragendes Hilfsmittel für diejenigen, die die numerischen Aspekte des Pokerspiels verstehen wollen, und bietet eine solide Grundlage für die Verbesserung der Spielstrategie und die Steigerung der allgemeinen Spieleffizienz.

  • Profis
  • Vereinfacht komplexe mathematische Konzepte.
  • Verbessert die strategische Entscheidungsfindung.
  • Zugänglich für alle Fähigkeitsstufen.
  • Anwendbar auf verschiedene Pokervarianten.
  • Ideal für Anfänger und fortgeschrittene Spieler.
  • Nachteile
  • Kann für fortgeschrittene Spieler zu einfach sein.
  • Konzentriert sich mehr auf die Theorie als auf die Anwendung.

4.0

Globale Note

Strategie

Anmeldung

Klarheit

Poker-Turnierstrategie-Bücher

Diese Bücher konzentrieren sich auf turnierspezifische Strategien und helfen den Spielern, sich in den verschiedenen Phasen eines Turniers zurechtzufinden.

Coup de coeur
jede aufgedeckte Hand

Jede Hand aufgedeckt

2008, Gus Hansen


Gus Hansens "Every Hand Revealed" (Jede Hand enthüllt) bietet einen noch nie dagewesenen Einblick in den Verstand eines professionellen Pokerspielers, indem es über 300 Hände analysiert, die Hansen während seines Sieges beim Aussie Millions Main Event 2007 spielte. Dieses Buch kombiniert eine erzählerische Reise mit analytischen Einsichten und liefert den Lesern die Gründe für Hansens aggressiven und unkonventionellen Spielstil. Es ist eine Meisterklasse in Risikomanagement, Bluffen und den psychologischen Aspekten des Pokerns, vorgetragen in Hansens einnehmender und offener Stimme.

  • Profis
  • Detaillierte Analyse von zahlreichen Händen.
  • Einblicke in einen aggressiven Spielstil.
  • Fesselnde und geradlinige Erzählung.
  • Praktische Einblicke in das Turnierspiel.
  • Nachteile
  • Konzentriert sich hauptsächlich auf ein Turnier.
  • Kann bei Amateuren zu übermäßig aggressivem Spiel führen.

4.3

Globale Note

Strategie

Anmeldung

Klarheit

Coup de coeur
No Limit Holdem mit kleinen Einsätzen meistern

No-Limit Hold'em mit kleinen Einsätzen meistern

2017, Jonathan Little


Jonathan Little's "Mastering Small Stakes No-Limit Hold'em" ist ein umfassender Leitfaden, der darauf abzielt, aus Anfängern furchteinflößende Gegner bei niedrigen Einsätzen zu machen. Little konzentriert sich auf die grundlegenden Strategien und Anpassungen, die notwendig sind, um Spiele mit kleinen Einsätzen zu dominieren, wobei er das praktische Spiel über theoretische Konzepte stellt. Das Buch ist voll von umsetzbaren Ratschlägen, Handbeispielen und Little's Einblicken in die Nuancen des Small Stakes-Spiels, was es zu einer unschätzbaren Ressource für Spieler macht, die eine solide Grundlage schaffen und ihre Bankroll vergrößern wollen.

  • Profis
  • Maßgeschneiderte Strategien für kleine Einsätze.
  • Praktische Ratschläge mit echten Beispielen.
  • Der Schwerpunkt liegt auf dem praktischen und nicht auf dem theoretischen Spiel.
  • Einblicke von einem ausgewiesenen Pokerprofi.
  • Nachteile
  • Einige Inhalte können für erfahrene Spieler grundlegend sein.
  • Konzentriert sich hauptsächlich auf Spiele mit niedrigeren Einsätzen.

4.7

Globale Note

Strategie

Anmeldung

Klarheit

lorem ipsum
Strategien, um Pokerturniere mit kleinen Einsätzen zu gewinnen

Strategien zum Schlagen von Poker-Turnieren mit kleinen Einsätzen

2015, Jonathan Little


Jonathan Little's "Strategies for Beating Small Stakes Poker Tournaments" ist ein prägnanter und dennoch wirkungsvoller Leitfaden, der das Turnierspiel von Personen, die bei kleineren Einsätzen feststecken, verbessern soll. Little, ein zweifacher World Poker Tour-Champion mit mehr als 6,4 Millionen Dollar Gewinn bei Live-Turnieren, teilt seinen Wissensschatz und konzentriert sich dabei auf umsetzbare Strategien, um Spiele mit kleinen Einsätzen zu gewinnen. Dieses Buch entmystifiziert die Reise vom Amateur zum erfahrenen Spieler und betont, wie wichtig es ist, Strategien gegen verschiedene Arten von Gegnern anzupassen und aus der eigenen Komfortzone herauszutreten, um bedeutende Gewinne zu erzielen. Es ist eine unverzichtbare Lektüre für Spieler, die in den Einsätzen vorankommen wollen, und bietet Einblicke in Gegnerprofilierung, mentale Spielanpassungen und strategische Flexibilität.

  • Profis
  • Direkte, umsetzbare Strategien.
  • Der Schwerpunkt liegt auf der Anpassung des Gegners.
  • Einblicke von einem bewährten Turniersieger.
  • Konzentration auf das mentale Spiel und die strategische Flexibilität.
  • Nachteile
  • Einige Inhalte können für fortgeschrittene Spieler überarbeitet werden.
  • Konzentriert sich hauptsächlich auf Turniere, weniger auf Cash Games.

4.5

Globale Note

Strategie

Anmeldung

Klarheit

Cash Game Strategie Bücher

Diese Werke bieten Einblicke in das Cash-Game-Spiel mit Strategien zum Umgang mit Tischdynamik und Bankrolls.

Coup de coeur

Power Hold'em Strategie

2008, Daniel Negreanu


Daniel Negreanu's "Power Hold'em Strategy" bietet einen umfassenden Einblick in fortgeschrittene Strategien für modernes No-Limit Hold'em. Mit Beiträgen von anderen professionellen Spielern deckt das Buch eine breite Palette von Taktiken ab, von Small Ball Poker bis hin zu aggressiven Big-Stack-Strategien. Negreanu kombiniert seine umfangreiche Erfahrung mit praktischen Ratschlägen und macht komplexe Konzepte für Spieler aller Spielstärken zugänglich. Dieses Buch ist unverzichtbar für alle, die ihr Spiel verfeinern und eine dynamischere Herangehensweise an das Spiel entwickeln wollen.

  • Profis
  • Detaillierte Strategien von einem Top-Profi.
  • Beiträge von mehreren fachkundigen Akteuren.
  • Behandelt sowohl die Theorie als auch die praktische Anwendung.
  • Zugänglich für ein breites Spektrum an Fähigkeiten.
  • Nachteile
  • Einige Strategien müssen möglicherweise für das Online-Spiel erheblich angepasst werden.
  • Kann für absolute Anfänger sehr schwer sein.

4.3

Globale Note

Strategie

Anmeldung

Klarheit

Coup de coeur
Strategien für das Schlagen von Power Cash Games mit kleinen Einsätzen

Strategien zum Schlagen von Small Stakes Poker Cash Games

von Jonathan Little.


Jonathan Little's "Strategies for Beating Small Stakes Poker Cash Games" ist ein gezielter Leitfaden, der Spielern helfen soll, sich in der oft unberechenbaren Umgebung von Cash Games mit kleinen Einsätzen zurechtzufinden und zu dominieren. Little gibt Einblicke in die Anpassung des Spielstils, um häufige Fehler, die auf niedrigeren Levels gemacht werden, auszunutzen und betont aggressives Spiel und strategisches Denken. Dieses Buch ist vollgepackt mit praktischen Ratschlägen, die darauf abzielen, die Profitabilität von Anfängern und fortgeschrittenen Spielern zu erhöhen, die im Cash Game Poker aufsteigen wollen.

  • Profis
  • Maßgeschneiderte Strategien für kleine Einsätze.
  • Praktische, umsetzbare Ratschläge.
  • Der Schwerpunkt liegt auf der Ausnutzung häufiger Fehler.
  • Aufschlussreich für Anfänger und fortgeschrittene Spieler.
  • Nachteile
  • Erfasst möglicherweise keine wichtigen Nuancen.
  • Ein spezifischer Schwerpunkt schränkt die Anwendbarkeit im weiteren Sinne ein.

4.3

Globale Note

Strategie

Anmeldung

Klarheit

Strategisieren, Psychologisieren, Gewinnen
No limit texas hold'em von Tom McEvoy

No Limit Hold'em

2004, von Tom McEvoy.


In "No Limit Hold'em" taucht Pokerlegende Tom McEvoy tief in die Strategien ein, die ihm ein World Series of Poker-Armband eingebracht und seinen Ruf in der Pokerwelt gefestigt haben. Dieses Buch, das 2004 veröffentlicht wurde, kombiniert McEvoys jahrzehntelange Erfahrung mit umfassenden Ratschlägen für Spieler, die No Limit Texas Hold'em meistern wollen. Mit detaillierten Erklärungen und Beispielen führt McEvoy den Leser von den Grundlagen der Handauswahl bis hin zur komplexen Dynamik des Turnierspiels und betont dabei die psychologischen Aspekte, die gute Spieler von großen Spielern unterscheiden.

  • Profis
  • Umfassende Strategie
  • Turnier-Einblicke
  • Psychologische Taktiken
  • Barrierefreies Schreiben
  • Nachteile
  • Mangelnder Online-Fokus
  • Begrenzte Berichterstattung über Cash Games

4.3

Gesamtbewertung

Strategie

Anmeldung

Klarheit

Poker Psychologie Bücher

Diese Bücher befassen sich mit den mentalen Aspekten des Spiels, vom Neigungsmanagement bis zur Psychologie der Entscheidungsfindung.

Coup de coeur
das mentale Spiel des Pokers

The Mental Game of Poker

2011, Jared Tendler


Jared Tendlers "The Mental Game of Poker" bietet einen detaillierten Einblick in die psychologischen Aspekte des Pokerspiels, geht auf häufige mentale Fallstricke ein und bietet Strategien für emotionale Kontrolle und verbesserte Entscheidungsfindung. Tendler kombiniert theoretisches Wissen mit praktischen Ratschlägen und ist damit ein wichtiges Hilfsmittel für Spieler, die ihren "Tilt" in den Griff bekommen, ihre Konzentration verbessern und langfristig Erfolg beim Poker haben wollen.

  • Profis
  • Umfassender Leitfaden für psychologische Strategien.
  • Praktische Techniken zur Überwindung der Neigung.
  • Einblicke in die Verbesserung von Konzentration und Disziplin.
  • Maßgeschneiderte Beratung für Spieler aller Niveaus.
  • Nachteile
  • Einige Konzepte können sich wiederholen.
  • Erfordert Engagement bei der Anwendung der Techniken.

4.3

Globale Note

Strategie

Anmeldung